Masseria Marvicino

Am Rande des Örtchens Speziale, einem Ort, der als die “köstlichste Kreuzung Italiens” bezeichnet wird, liegt die Masseria Marvicino. In idealer Lage, nicht weit von der Adriatischen Küste mit einigen sehr schönen Sandstränden und nur eine kurze Autofahrt vom malerischen Valle D’Itria entfernt. Die Umgebung ist Teil der Olivenbaum-Ebene Apuliens, die zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde. Die Gegend eignet sich auch zum Radfahren: Radwege durch die Olivenhaine beginnen nur wenige Meter vom Haus entfernt.
Speziale, mit zwei ausgezeichneten Restaurants und einer wunderbaren Käserei mit angeschlossenem Lebensmittelgeschäft, ist sogar zu Fuß zu erreichen.
Trotz der günstigen Lage bietet die Masseria absolute Ruhe und Privatsphäre, sowie eine herrliche Aussicht auf die Olivenhaine und die Selva di Fasano, einem grünen Ausläufer der Murge Hochebene. Sogar Meerblick kann man genießen, allerdings nur von der Dachterrasse!
Die Eigentümerin, eine kreative Persönlichkeit und unter anderem Innenarchitektin, hat bei der Umstrukturierung der Masseria selbst viel Hand angelegt und bewusst die Einfachheit des alten Bauernhauses bewahrt. Es überrascht nicht, dass die Masseria bereits in der Presse, in Zeitschriften und Büchern, die sich mit Stil und Design beschäftigen vorgestellt wurde. Wann immer möglich, wurden ursprüngliche Elemente erhalten, so auch die Nägel in der Decke, die früher verwendet wurden, um die in der Masseria geernteten Tomaten aufzuhängen. Die Möbel stammen aus der Region und vieles davon ist die Arbeit lokaler Kunsthandwerker: fast alles ist „made in Puglia“. Trotz einer gewissen Einfachheit haben die 4 Schlafzimmer und Bäder sowie der Wohnbereich und die Küche auf insgesamt 250 Quadratmetern ein sehr elegantes Flair. Die Farbpalette ist weich und beruhigend: graue, weiße und sandige Töne dominieren das Bild. Im Garten wird der Pool von einer beeindruckenden indischen Feige auf der einen Seite und dem jahrhundertealten Olivenhain auf der anderen Seite geschützt. Hier sind die Farben kräftig: die Gruntöne der Pflanzen, das tiefe Blau des Pools und das dunkle Rot der apulischen Erde.
Am anderen Ende des Pools befindet sich die überdachte Veranda mit dem Esstisch und eine Lounge mit Sofas: zu jeder Tageszeit ein schöner Ort!
Um die Liste der unvergesslichen Erlebnisse zu ergänzen, duscht man draußen mit einem Blick auf die riesigen Zeugen der Geschichte: die wunderschönen Olivenbäume.
Masseria Marvicino berührt alle Sinne und ermöglicht einen Aufenthalt in Apulien mit Komfort und Stil.

Ausstattung

  • Personen 8
  • Schlafzimmer 4
  • Badezimmer 3
  • Pool
  • Nächster Ort: Speziale
  • Super Lage
  • Nur 3 km von sehr schönen Stränden
  • Einfach nur schön- Innen & Außen!

Bettwäsche, Handtücher,
Waschmaschine, Geschirrspüler,
Kaffeemaschine, Toaster,
Wasserkocher, Föhn,
WiFi, Stereoanlage, mp3-player,
Fernseher, DVD,
Bügelbrett & Bügeleisen,
Alarmanlage, Heizung,
Kamin, Grill/ Holzofen,
Außendusche

Preise

2018
April2120 € pro Woche
05. Mai - 25. Mai2120 € pro Woche
26. Mai - 08. Juni2350 € pro Woche
09. Juni - 22. Juni2705 € pro Woche
23. Juni - 29. Juni2940 € pro Woche
30. Juni - 13. Juli3235 € pro Woche
14. Juli - 20. Juli3880 € pro Woche
21. Juli - 27. Juli4120 € pro Woche
28. Juli - 17. August4470 € pro Woche
18. August - 31. August3880 € pro Woche
01. September - 14. September2705 € pro Woche
15. September - 28. September2350 € pro Woche
Oktober2120 € pro Woche

Preise beinhalten: Mehrwertsteuer, Strom und Gas, Bettwäsche und Handtücher, wöchentliche Reinigung und Wäschewechsel.
Kaution: 500 €

Lage

Flughafen Bari 85 km
Flughafen Brindisi 57 km

Speziale 600 m
Cisternino 8 km
Fasano 10 km
Ostuni 13 km
Monopoli 26 km
Lecce 90 km
Matera 92 km

Adriatisches Meer 4 km
Ionisches Meer 51 km

Via Sicilia 62, Contrada Speziale, Fasano

Extra Service

  • Persönlicher Chef
  • Einkaufsservice
  • Flughafentransfer
  • Zusätzliche Reinigung und Wäscheservice
  • Babysitting
  • Fahrräder